Datenschutz

Auf Grundlage der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und der zugrundeliegenden Datenschutzerklärung sind Ihre Daten zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Angebote unserer Webseite ohne Angabe persönlicher Daten zu nutzen. Demnach ist die Eingabe von Name, Anschrift und E-Mail-Adressen freiwillig. Sicherlich kann es im Zuge der digitalen Datenübertragung zu zeitweiligen Sicherheitslücken kommen. Dennoch geben wir Ihre Daten niemals ohne Zustimmung an Dritte weiter. Kein Anbieter kann einen nahtlosen Schutz vor Zugriffen Dritter gewährleisten. Wir setzen jedoch alles daran, für einen umfassenden Schutz in jedem Bereich unseres Webangebots zu sorgen.

SSL-Verschlüsselung

Alle Daten, die Sie auf unserer Webseite eingeben, werden SSL verschlüsselt. Im Prinzip erkennen Sie die verschlüsselte Verbindung in der Adresszeile direkt im Browser. Befindet sich an dieser Stelle das Schloss-Symbol und vollzieht sich der Wechsel von http zu https, ist die SSL Verschlüsselung aktiv. Von nun an können Ihre Daten nicht mehr von Dritten gelesen werden.

Cookies

Wir verwenden auf unseren Internetseiten Cookies, die weder Viren enthalten noch einen Schaden anrichten. Über Cookies gestalten wir unser Webangebot und die Services individuell und machen unser Portfolio nutzerfreundlicher. In unserem Fall handelt es sich um so genannte Session-Cookies, die am Ende des Besuchs gelöscht werden. Kommen Sie das nächste Mal auf unsere Webseite, erkennen wir an den Cookies jeden treuen Besucher. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, die Cookies zu deaktivieren. Bedenken Sie, dass es dann auch zu Beeinträchtigungen der Funktionen unseres Webangebotes kommen kann. Wir wollen an dieser Stelle lediglich über die Nutzung und das Setzen von Cookies informieren.

Server-Log-Files

Im Zusammenhang mit unserer Seite nimmt der Provider eine automatische Speicherung der Informationen in Server-Log-Files vor. Diese Informationen gehen automatisch über ihren Browser an uns weiter. Die folgenden Komponenten spielen in diesen Bereich ein:

  1. Referrer URL
  2. Browser-Versionen und Browsertyp
  3. Betriebssystem
  4. Server-Anfrage und Uhrzeit
  5. Hostname des Rechners
Die jeweiligen Informationen können wir aber nicht mit bestimmten Nutzern verbinden oder mit anderen Datenquellen kombinieren. Liegt eine rechtswidrige Nutzung unseres Webangebots vor, haben wir über diese Informationen die Chance, eine nachträgliche Prüfung vorzunehmen, um konkretere Anhaltspunkte zu erhalten.

Kontaktformular

Stellen Sie eine Anfrage im Rahmen des Kontaktformulars, geben Sie Ihre Kontaktdaten ein. Das erleichtert uns die Klärung des Sachverhalts oder einer Problematik und beschleunigt die Beantwortung durch unseren Kundensupport. Ihre Daten nutzen wir nur für die Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ohne Ihre Einwilligung gehen wir diese Informationen niemals an Dritte weiter

Newsletterdaten

Sie haben die Chance, über unsere Website einen Newsletter zu abonnieren. Dafür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Hinzu kommen Informationen, über die wir feststellen, dass der Empfänger E-Mail-Adresse auch der Abonnent ist. Die eingegebenen Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter werden nur für den Versand der Informationen verwendet. Zudem haben Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt die Chance, den Newsletter zu kündigen und die Speicherung der Daten, wie der E-Mail-Adresse, zu widerrufen. Fahren Sie mit dem Mauszeiger einfach auf den Link „Austragen“ im Newsletter und das Abonnements ist beendet.

Google Analytics

Wir nutzen das Angebot über den Webanalysedienst Google Analytics mit Firmensitz in den USA. Google greift auf die so genannten Cookies zurück. Es handelt sich um gespeicherte Textdateien, die das Nutzerverhalten und die Bewegungen auf der Webseite analysieren. Die Cookies erzeugen also Informationen, die auf Servern von Google und in den USA gespeichert werden.

IP-Anonymisierung

Für unsere Nutzer haben wir die Funktion der IP-Anonymisierung aktiviert. In diesem Zusammenhang kommt es zu einer Kürzung der IP-Adresse von Google innerhalb der Europäischen Union. In Ausnahmefällen erfolgt die Kürzung mit der Übertragung erst in den USA. Die Daten nutzt Google, um das Verhalten und die Nutzung der Website auszuwerten. Selbstverständlich kommt es nicht zu einer Zusammenführung der IP-Adresse mit anderen Daten von Google.

Browser Plugin

Nehmen Sie eine bestimmte Einstellung der Browserdaten vor, verhindern Sie die Speicherung der Cookies. So wirken Sie der Erfassung von Daten, die über Cookies erzeugt werden, entgegen. Unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de laden Sie das verfügbare Browser Plugins herunter und können es im Anschluss problemlos installieren.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Klicken Sie auf den Link: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de und verhindern Sie die Erfassung der Daten über das Angebot von Google Analytics. Ein gesetzter Opt-Out-Cookie verhindert die Erfassung von Daten, wenn Sie das nächste Mal auf unsere Webseite kommen. Weiterführende Informationen und konkrete Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Auftragsdatenverarbeitung

Auf Basis von Google Analytics haben wir einen spezifischen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dieser fungiert als Nachweis, dass wir die hohen Vorgaben der deutschen Datenschutzverordnung bei der Nutzung der Google Angebote in jedem Detail einhalten.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Ein weiterer Unterpunkt in der Nutzung von Google Analytics bilden die demographischen Merkmale der Nutzer. Darüber ist es uns möglich, Aussagen zu den Interessen, dem Geschlecht und dem Alter der Besucher auszuwerten. Es handelt sich um Informationen aus interessenbezogener Werbung und aus den Daten von Besuchern von Drittanbietern. Dabei ist es unmöglich, spezifische Personen zuzuordnen. Jeder Nutzer kann diese Funktion in den Einstellungen für Anzeigen im Google-Konto deaktivieren. Über den Widerspruch gegen die Datenerfassung können Sie die Erfassung persönlicher Daten verhindern.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Wir integrieren auf unserer Webseite Plugins des sozialen Portals Facebook mit Firmensitz in den USA. Sie erkennen diese Buttons am geläufigen Gefällt-mir oder Like-Button in Verbindung mit dem Facebook Logo. Mit dem Besuch unserer Webseite entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook Server. Im gleichen Zuge stellt Facebook fest, dass Sie unsere Seite besucht haben. Es steht Ihnen frei, unseren Gefällt-mir-Button anzuklicken und fortan unsere Seiteninhalte auf Ihrem Profil zu verlinken. Facebook kann im Endeffekt den Besuch auf unserer Webseite Ihrem Konto zuordnen und spezifische Informationen aufbereiten. Wir möchten Sie nochmals darauf hinweisen, dass wir von den übermittelten Daten und deren Nutzung durch Facebook keine Kenntnis haben. Im Prinzip können Sie ganz einfach verhindern, dass Facebook den Besuch auf unserer Seite Ihrem Konto zuordnet: Loggen Sie sich ganz aus Ihrem Benutzerkonto. Weitere detaillierte Informationen erhalten Sie zur Datenschutzerklärung auf http://de-de.facebook.com/policy.php und zum Facebook- Plugin auf http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Twitter

Wir nutzen die Funktionen des Anbieter Twitter aus San Francisco in den USA. Über Re-Tweets und Ihren Twitter Account wird Ihr Konto mit dem Besuch unserer Webseite verknüpft. Im gleichen Zug gehen Informationen an Twitter. Wir haben auch hier keine Kenntnis über den Inhalt dieser Informationen. Sicherheitshalber sollten Sie einen Blick zur Datenschutzerklärung von Twitter auf http://twitter.com/privacy werfen. Ändern Sie gegebenenfalls Ihre Einstellungen zum Datenschutz bei Twitter http://twitter.com/account/settings

Google+

Wir arbeiten auf unserer Webseite mit Google + mit Firmensitz in den USA. Über diese Funktion haben Sie die Möglichkeit, die Google + Schaltfläche anzuklicken und unsere Informationen zu veröffentlichen. Über die Betätigung der Schaltfläche gehen personalisierte Inhalte von Google an Sie über. Dabei speichert Google lediglich die Information, dass Sie für unsere Inhalte ein Plus gegeben haben. Hinzu kommen die Informationen der Seite, die mit +1 angeklickt wurden. In Verbindung damit stehen Suchergebnisse oder das Google Profil. Eine Voraussetzung ist ein bestehendes öffentliches Google Profil mit einem für das Profil gewählten Namen. Dabei unterliegt die Nutzung der Daten den gültigen Google Datenschutzbedingungen und steht in Zusammenhang mit Statistiken über +1 Aktivitäten und die Übertragung an Partner, Inserenten, verbundene Webseiten oder Publisher.

Pinterest

Wir machen auf unserer Webseite Gebrauch vom Angebot von Pinterest mit Firmensitz in den USA. Infolgedessen stellt der Browser eine Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Es kommt zu einer Übermittlung von Protokolldaten an den Server in den USA. Darin enthalten sind möglicherweise die IP Adresse ebenso wie die besuchte Webseite, Einstellungen des Browsers, der Zeitpunkt mit dem Datum oder weitere Verwendungshinweise der Cookies. Konkrete Informationen zu den Rechten und zum Schutz der Privatsphäre erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen unter https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

XING

Wir nutzen auf unserer Webseite Funktionen des Netzwerks XING mit Sitz in Hamburg. So wird gleichsam eine Verbindung zu den Servern von XING hergestellt. Unseres Wissens kommt es nicht zu einer Speicherung personenbezogener Daten, zu einer Auswertung des Nutzungsverhaltens oder zu einer Abspeicherung von IP Adressen. Detaillierte Bestimmungen zur Datenschutzerklärung und zum XING Share Button finden Sie unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.





FAST ist ein internationaler WDVS Hersteller. Das FAST WDVS ist ein hydrophobisches hochleistungsdämmsystem. FAST wurde 1991 gegründet und ist seitdem kontinuierlich gewachsen.